Seit vielen Jahren ist Daniel Kiefer auf den Bühnen unterwegs – an der Gitarre, am Piano,

am Bass und naturlich als Sänger und Songwriter. Neben Bands und Projekten in der

süddeutschen Heimat hat er erste Solo-Konzerte in Mexiko gegeben und viele Monate als

Straßenmusiker in Neuseeland verbracht.

 

Mit Marc Mayer spielt Kiefer schon seit über 15 Jahren zusammen in der Bluesrock-

Formation The Cornerstones. Mit ihrer Band konnten sie schon Wettbewerbe gewinnen

und mehrere Studioalben veroffentlichen.

 

Die beiden Vollblutmusiker haben im April 2018 ihr erstes gemeinsames Album veröffentlicht.

Neben einigen Coverversionen sind auch Eigenkompositionen zu hören, zum Teil auch

Cornerstones-Songs in neuem akustischen Gewand.